Tag des Messens

20.05.22


Der internationale Tag des Messens (auch Weltmetrologietag oder Tag der Metrologie) wird seit dem Jahr 2000 jeweils am 20. Mai begangen. An diesem Tag wurde im Jahr 1875 die internationale Meterkonvention unterzeichnet. Heute soll der Tag auf die Bedeutung des Messens und der Wissenschaft vom Messen (= der Metrologie) für Wirtschaft und Gesellschaft hinweisen. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto „Metrologie im digitalen Zeitalter“ (Metrology in the Digital Era). (Quelle: Wikipedia)

Das Vermessen von Bauteilen und Baugruppen ist seit 20 Jahren unser Kerngeschäft. Mit modernster Infrastruktur, exzellentem Know-how und grosser Leidenschaft unterstützen wir die Projekte unserer Kunden von der Idee über die Entwicklung bis zur Fertigung und bei der Bauteil-Optimierung. Ob Prototypen, Erstmuster, Serienteile oder Einzelstücke, wie Teile von Oldtimern oder Kunstobjekte – es steht für jede Anwendung das passende Verfahren zur Verfügung.

Unser taktiles Messlabor erfüllt den hohen Standard ISO/IEC 17025. Die taktile Messung kommt vorzugsweise bei der messtechnischen Erfassung stabiler Teile zum Einsatz – überall dort, wo Bauteile exakt vermessen werden müssen und nur die geringsten Toleranzen zugelassen sind. Mittels Antastung an vordefinierten Stellen werden Punktkoordinaten bestimmt, die Informationen liefern über Geometrie, Geradheit, Ebenheit und Rundheit von Linien- und Flächenelementen, sowie über die Rauheit und die Welligkeit von Oberflächen.

Bei der Multisensorik Messung werden optische und taktile Messverfahren kombiniert und ermöglichen so die Erhebung verschiedenster Parameter in einem einzigen Messvorgang. Sie wird oft bei kleinen und komplexen Teilen aus der Kunststoff- und Automobilindustrie, der Medizintechnik oder der Feinmechanik angewendet und dient speziell der Qualitätssicherung und Erstbemusterung.

Die industrielle Computertomografie setzt dort an, wo bisher ein komplettes Messen nur eingeschränkt oder gar unmöglich war. Dank modernster Röntgentechnologie ist es uns möglich, im Innern von hochkomplexen Bauteilen zerstörungsfrei zu messen. Durch die Summe ihrer Fähigkeiten – die Untersuchung der Materialien eines Bauteils, als auch dessen vollständige geometrische Analyse – ist die CT zu einem universellen Werkzeug der industriellen Qualitätskontrolle geworden.

Mit den aus einer Messung gewonnen Informationen erstellen wir z.B. einen Soll-Ist-Vergleich. Darin werden die gemessenen Daten mit den Konstruktionsdaten (CAD Daten) verglichen. Wenn ein Ist-Ist-Vergleich gefordert ist, werden die gemessenen Daten z.B. mit denen eines Referenzbauteils verglichen.

Die Messtechnik ist ein nachhaltiges Werkzeug, um Qualitätskosten zu senken und die Produktqualität langfristig zu sichern.

So erreichen Sie uns

units OST AG
Rosenbergsaustrasse 1
CH – 9434 Au (SG)
 

T: +41 71 242 42 00
info@units.ch

Lageplan units OST 360 Grad Tour

 

units MITTELLAND AG
Industriestrasse 14
Gebäude 212
CH – 4528 Zuchwil

T: +41 32 671 60 70
mittelland@units.ch

Lageplan units MITTELLAND

 

units AUSTRIA GmbH
Millennium Park 4
A – 6890 Lustenau
 

T: +43 5577 84111
info@units.at

Lageplan units AUSTRIA

units Newsletter – bleiben Sie informiert.


Mit unserem E-Mail-Newsletter erhalten Sie Informationen zu neuen Technologien und Dienstleistungen bei units, sowie Einladungen zu Events und Messen. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wählen Sie Ihre Präferenzen wie Standort und Technologie.


Ihre Angaben







* Pflichtfeld

units SERVICES

REGION



 

Copyright 2022 units | Datenschutzerklärung | Impressum